Kooperationen

Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ)

  • Schul- und Therapiehund Momo
    Einmal in der Woche besucht Therapiehund Momo die zweite Klasse. Die Anwesenheit des Hundes und desses Bedürfnis nach z.B. einem angemessenem Lärmpegel, verhilft der Klasse zu einer angenehmen Arbeitsatmosphäre. Zur Zeit unseren Offenen Unterrichts beschäftigt sich eine wechselnde Kleingruppe von Schülerinnen und Schüler mit Momo. Der achtsame Umgang mit Momo stärkt das Verantwortungsbewusstsein einzelner Kinder und das Sozialverhalten innerhalb der Groß- und Kleingruppe.
    >> mehr erfahren
     
  • Kinderhaus Atelier 1 und 2
     
  • Praktika in der Berufsschulstufe
    >> mehr erfahren
     
  • Offene Hilfen / Nachmittagsbetreuung
    Entspannen und Spaß haben nach der Schule! Montags, mittwochs und freitags bieten wir ab Oktober eine Nachmittagsbetreuung an der Torwiesenschule an. Wir unternehmen verschiedene Ausflüge, bieten sportliche Aktivitäten in der Turnhalle oder auf dem  Pausenhof an und können uns zum Basteln, Singen, Ausruhen und Spielen in unseren Gruppenraum zurückziehen. Auch die Schulküche lädt zum Backen ein (nicht in den Schulferien).
    Uhrzeit: 13.30 – 15.15 Uhr
    Termin: montags, mittwochs und/oder freitags
    Kosten: 21,50 EUR pro Termin
    Fahrdienst (Heimweg) ist im Preis enthalten
    Anzahl Teilnehmer: 6-10 Schüler der Torwiesenschule
     
  • Betreuung im Hort für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 4
    >> mehr erfahren