Information

Auswirkungen der Corona-Pandemie

Ab dem 29. Juni startet der Hort mit dem Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen. Dieser Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen gilt vorerst bis einschließlich
Schuljahr 2020/21. In dieser Zeit kann leider keine Frühbetreuung angeboten werden, der Hort beginnt erst nach Unterrichtsende.

Hort der Torwiesenschule

Die Diakonie Stetten e.V. ist Träger des inklusiven Horts

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen eins bis vier der Torwiesenschule können den Hort besuchen. Die Hortplätze verteilen sich gleichmäßig auf die Klassen.

Die Vergabe von Hortplätzen erfolgt nach Dringlichkeit. Voraussetzung für einen Hortplatz ist ein Wohnsitz innerhalb der Landeshauptstadt Stuttgart und die Berufstätigkeit beider Elternteile; bei Alleinerziehenden die Berufstätigkeit des betreuenden Elternteils.

Auch der Hort ist inklusiv ausgerichtet.

Für Grundschülerinnen und Grundschüler ist vor Unterichtsbeginn ab 7.30 Uhr ein "offenes Ankommen" möglich.

Nach dem Mittagessen und einer Pause werden die Hausaufgaben erledigt.

Alle Kinder werden von pädagogischen Fachkräften gefördert und betreut.

Regelmäßig einmal in der Woche ist Waldnachmittag.